Bauroc Wandpaneele für INTERSURGISCHE Fabrik konstruktion.

04.06.2020

Aktuell wird in Lithauen, Visaginas, eine INTERSURGISCHE Fabrik gebaut, die sich auf die Herstellung medizinischer Geräte spezialisiert hat.

Für die Feuerschutzwände werden dazu bauroc WANDELEMENTE aus bewehrtem Porenbeton verwendet. Die Stärke der einzelnen Paneele beträgt dabei 200 mm und diese verfügen über die Eigenschaften der Feuerwiderstandsklasse – REI-M90. Die Gesamtfläche der verbauten Wandpaneele ist etwa 5300 m². Bauträger ist die UAB Raseinių Statyba.

Sehen Sie sich hier unsere Photogalerie an

 

" ); } $editorImg = $(".editor-content img"); if (!$editorImg.hasClass('img-responsive')) { $editorImg.addClass('img-responsive'); } });